Neuer Vorstand bei Dekra

Wolfgang Linsenmaier für Finanzen, Personal und IT

Eröffnung Dienstag, Wolfgang Linsenmaier Foto: Werner Popp

Wolfgang Linsenmaier, bisher Vorsitzender der Geschäftsführung von Dekra Automobil, ist in den Vorstand der Dekra SE berufen worden. Den Vorsitz bei Dekra Automobil übernimmt Guido Kutschera.

Mit Wirkung zum 1. Januar 2019 wird Wolfgang Linsenmaier (52) als Mitglied in den Vorstand der Dekra SE berufen. Der neue Vorstand für Finanzen, Personal und IT kommt aus dem Unternehmen und ist bisher Vorsitzender der Geschäftsführung der Dekra Automobil GmbH, mit 1,3 Milliarden Euro Umsatz die größte Einzelgesellschaft von Dekra.

Linsenmaier ist seit dem Jahr 1999 im Unternehmen. Seine Karriere begann als Assistent des Vorstands für Finanzen, Personal und IT. Seit 2006 war er als Geschäftsführer der Dekra Automobil zuständig für Finanzen und IT, bevor er im April 2018 zum Vorsitzenden der Geschäftsführung ernannt wurde.

Vorstandmitglied Thomas Müllerschön verlässt zum 31. Dezember 2018 das Unternehmen. Die Beendigung des Vorstandsvertrages erfolgt nach Konzernangaben ausdrücklich auf seinen persönlichen Wunsch und in gegenseitigem Einvernehmen mit den Aufsichts- und Führungsgremien des Unternehmens.

Internen Topmanager gefunden

Der Vorsitzende des Aufsichtsrats der Dkra SE, Thomas Pleines, dankt Thomas Müllerschön „für den guten, wenn auch kurzen Einsatz“ und wünscht ihm „alles Gute für seinen künftigen beruflichen Weg. Es freut mich sehr, dass wir mit Wolfgang Linsenmaier einen internen Top-Manager für diese wichtige Position gewinnen konnten. Und ich bin überzeugt davon, dass wir mit seiner Hilfe unseren erfolgreichen Kurs fortsetzen werden.“ Stefan Kölbl, Vorstandsvorsitzender der Dekra SE, ergänzt: „Mein Dank richtet sich an Thomas Müllerschön für die kollegiale Zusammenarbeit und ich wünsche ihm für seinen weiteren Karriereweg alles Gute. Mit Wolfgang Linsenmaier bekommt das Vorstandsteam einen ausgewiesenen Finanzexperten als neues Mitglied. Er kennt unsere Organisation seit fast zwei Jahrzehnten. Auf die Fortsetzung unserer langjährigen und vertrauensvollen Zusammenarbeit freue ich mich.“

Guido Kutschera (50) folgt Wolfgang Linsenmaier in seiner Funktion als Vorsitzender der Geschäftsführung der Dekra Automobil und übernimmt diese Position ab dem 1. Januar 2019. Kutschera war seit 2013 als Geschäftsführer für die Gutachten-Dienstleistungen innerhalb der Dekra Automobil verantwortlich und hat im Juni dieses Jahres im Rahmen einer Neuordnung die Zuständigkeit für die Marktbearbeitung und somit für die Steuerung aller 75 Dekra Niederlassungen übernommen.

Foto: Mario P. Rodrigues
Die neue Geschäftsführung der DEKRA Automobil GmbH: Guido Kutschera (Vorsitzender, Mitte), Jann Fehlauer (links) und Friedemann Bausch (rechts).

Seine Kollegen in der Geschäftsführung sind unverändert Jann Fehlauer (53), zuständig für die Dienstleistungsentwicklung der Bereiche Prüfwesen, Gutachten und Industrie sowie neu in der Geschäftsführung, Friedemann Bausch (47) für Finanzen. Der Finanzexperte Bausch leitet seit 2010 die Abteilung Mergers & Acquisitions bei Dekra und war in den letzten Jahren für die erfolgreiche Abwicklung von zahlreichen Firmenübernahmen verantwortlich.

„Die DEKRA Automobil GmbH ist mit 1,3 Mrd. Euro Jahresumsatz die wichtigste und größte Firma innerhalb des Dekra Konzerns“, so Dekra Vorstandschef Stefan Kölbl, zugleich Aufsichtsratsvorsitzender der Dekra Automobil. „Wir sind überzeugt, dass die neue Führungsmannschaft nahtlos an die Erfolge der letzten Jahre anknüpfen wird.“

Neues Heft
FA 12 2018 Titel
12/2018 16. November 2018 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Daimler Financial Services: Wechsel im Top-Management Mitte 2019

Daimler Financial Services AG announces Top Management Rotation Daimler Financial Services Wechsel an der Spitze Christoph von Tschirschnitz, Sixt Mobility Consulting Sixt Mobility Consulting Wechsel an der Spitze
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.