Skoda Deutschland 2020

Die Sechs ist geknackt

Skoda Enyaq 2021 Foto: Skoda

Skoda arbeitet sich auf Rang sechs der Automarken im deutschen Markt vor und auch beim Marktanteil an den Neuzulassungen klettert Skoda über die Sechser-Marke.

„Die Auswirkungen der Corona-Pandemie stellten uns vor enorme Herausforderungen. Dennoch ist es uns gelungen, dieses Jahr mit einem starken Ergebnis zu beschließen“, blickt Skoda-Geschäftsführer Frank Jürgens auf 2020 zurück. Rund 180.000 Autos werden die Tschechen bis Jahresende verkaufen und so zum zwölften Mal in Folge stärkste Importmarke in Deutschland. Damit ist zwar das Geschäft auch bei Skoda gegenüber dem Vorjahr eingebrochen, aber nur um 16,4 Prozent gegenüber fast 22, die der Markt insgesamt verlor. Eine wichtige Stütze sei weiterhin das Geschäft mit Dienstwagen. 8,7 Prozent im Flottenmarkt bedeutet sogar Rang fünf.

Auch 2020 war der Octavia wieder mit Abstand das meist verkaufte Modell der Marke. 46.895 Stück wurden ausgeliefert, was ihn auf Rang sechs aller Modelle in Deutschland katapultiert. Dahinter folgen die SUV Karoq und Kodiaq (21.5000 beziehungsweise 20.473 Stück) sowie der Fabia (19.638). Der beliebte Kleinwagen wird Ende 2021 neu aufgelegt, vorerst aber nur als Fünftürer. Noch haben die Tschechen nicht entschieden, ob sie wieder einen Kombi anbieten. Deshalb soll das aktuelle Modell noch parallel weiter gebaut werden.

Skoda Enyaq 2021 Premiere des Skoda Enyaq (2021) Die Tschechen starten in die E-Ära

Wie alle Hersteller profitierte die Marke stark von der hohen Umweltprämie. Über 10.000 elektrifizierte Modelle fuhren aus den Schauräumen, rund 6.000 Plug-in Hybide und 4.000 Citigo iV. Trotz des Erfolgs und der hohen Nachfrage, beispielsweise von Sozialdiensten, wird der vollelektrischen Stadtflitzers nur noch bis Mai 2021 gebaut. Bestellen kann man ihn schon länger nicht mehr: ausverkauft.

Jetzt setzt Skoda voll auf den Enyaq iV. Obwohl Skoda das kompakte E-Auto bereits im Herbst vorgestellt hatte und bereits 2.000 Kunden blind bestellten, soll es erst im Frühjahr beim Händler stehen – wenn genügend Fahrzeuge für alle Betriebe zur Verfügung stehen. Zusammen mit den Plug-in Hybriden von Superb und Octavia will Jürgens 2021 dann rund 30.000 iV-Modelle auf die Straße bringen.

Skoda Octavia Combi (2020) im Fahrbericht
Eine neue Klasse
Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

firmenauto Titel 09 2021
09/2021 3. September 2021 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

firmenauto Fahrtrainings
fa Fahrertraining 2021 Hier geht´s zur Anmeldung

Firmenauto Fahrtrainings Eco und Sicherheit 2021

firmenauto test drive 2021
Element Teaser Testdrive 2021 Weitere Infos und Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Beliebte Artikel Dacia Duster 2021 Top 10 Bestseller in Firmenflotten Die beliebtesten kompakten SUV Elektrotankstelle, Ladestation, Ladesäule Elektroautos in Deutschland Die Million ist geknackt
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.